Wohnbebauung Paradiesgarten Nonntal

Salzburg
Photo © DI Christof Reich
Photo © DI Christof Reich
Photo © DI Christof Reich
Architectes
kofler architects
Année
2009
Coût
Non indiqué
Étages
1-5 étages
Client
Habitat Wohnbau GmbH, Gemeinnützige Salzburger Wohnbau GmbH
Équipe
Manuel Kettl

1. Preis offener Wettbewerb, 01.2006

Das Projekt fügt sich harmonisch in die bestehende Bebauung ein und bildet so ein neues attraktives Ensemble. Durch die lockere Baukörpersituierung entstehen abwechslungsreiche Aus- und Durchblicke im gesamten Areal.

Unterschiedliche Grünräume und Oberflächen wie Wasser, Kies, Schilf, Holzterrassen umspülen die einzelnen Gebäude und schaffen so ein spannendes Patchwork von privaten und halböffentlichen Bereichen.

Die Erschließung und der ruhende Verkehr sind im Osten situiert, sodass die Wohnanlage verkehrsfrei bleibt. Das Wegenetz schafft sowohl kurze Verbindungen zwischen den einzelnen Häusern als auch Anknüpfungspunkte zur Fürstenallee im Westen und zur Georg-Wagner-Gasse im Süden. Im Zentrum situiert sich die attraktive Piazza, die als Dreh- und Angelpunkt auch zum Verweilen einlädt.

Alle Wohnungen sind entweder nach Süden oder Westen zur Sonne orientiert und bieten zusätzlich interessante Ausblicke in den Landschaftsraum und zur Festung. Die flexiblen modularen Grundrisse gewährleisten für alle Altersgruppen und Anforderungen optimale Bedingungen für modernes Wohnen in der Stadt.

Projets liés

  • Neubau Laurpark
    Berchtold.Lenzin Landschaftsarchitekten
  • Europäisches Hansemuseum
    WES LandschaftsArchitektur
  • Agristo HQ
    OYO Architects
  • Sophienterrassen
    WES LandschaftsArchitektur
  • Industrial Park Sports Center
    WES LandschaftsArchitektur

Magazine

Autres projets de kofler architects

Wohnbau Hellbrunnerstraße
Salzburg
Wohnbau Ernest-Thun-Strasse
Salzburg
Betriebskindergarten SALK
Salzburg
nicht realisierte Projekte
Salzburg u.a.
Seniorenheim Bad Gastein
Bad Gastein
Zubau Veranstaltungsraum im Porschehof
Salzburg