Haus K-H

Wien
Foto © Kurt Kuball
Foto © Kurt Kuball
Foto © Kurt Kuball
Foto © Kurt Kuball
Foto © Kurt Kuball
Foto © Kurt Kuball
Foto © Kurt Kuball
Foto © Kurt Kuball
Zeichnung © Sebastian Illichmann
Zeichnung © Sebastian Illichmann
Architekten
illichmann-architecture
Standort
Wien
Jahr
2012
Stockwerke
1–5 Stockwerke

Wunsch der Bauherren war ein Haus für die 5-köpfige Familie in dem der Garten und die Jahreszeiten integriert werden. Daher wurde das Gebäude nicht parallel zur Grundstücksgrenze, sondern nach der Sonne ausgerichtet positioniert. Morgensonne, in der Küche und einigen Schlafräumen, Sonne den ganzen Tag in den Haupträumen und Abendsonne in ausgewählten Bereichen. Auch die im Keller befindlichen Aufenthaltsräume sollten Tageslicht bekommen, daher wurde die Höhenlage so gewählt, dass durch die Geländemodellierung an der Ostseite ein Lichthof entstand.

Das Erdgeschoß besteht in erster Linie aus einem großen Raum mit Zonen fürs Kochen, Essen und Wohnen. Dieser gemeinsame Wohnraum steht durch großflächige Verglasungen in enger Verbindung zu den Terassen- und Gartenflächen. Im Erdgeschoß finden sich zusätzlich noch ein Wirtschafts- und ein Büroraum. Im Obergeschoß befinden sich die Rückzugsorte, wie Schlaf- und Badezimmer.

Die Nordwand wurde in verputzter Massivbauweise, die restlichen Außenwände als mehrschaliger Aufbau mit hinterlüfteter Holzfassade ausgeführt.

Dazugehörige Projekte

  • Lichtfabrik - Mehr Licht, weniger Fabrik
    Bollinger + Fehlig Architekten GmbH BDA
  • Friedrichstraße - Früher Platte, heute Scholle
    Bollinger + Fehlig Architekten GmbH BDA
  • Villa K
    LOVE architecture and urbanism
  • Wettbewerb Restaurant Thalersee
    BÜRO KLK OG
  • Grelle Forelle
    BÜRO KLK OG

Magazin

Andere Projekte von illichmann-architecture

Wohnhausanlage Zistersdorf
Zistersdorf
Zubau SD
Eichgraben
Haus W
Wien
Haus Fuschl
Fuschl
Villenanlage Hinterbrühl
Hinterbrühl
Wohnanlage Korneuburg
Korneuburg