otPKB

Obertauern
Foto © Foto Wolf
Foto © Foto Wolf
Foto © Foto Wolf
Foto © Foto Wolf
Foto © Foto Wolf
Foto © Foto Wolf
Foto © Foto Wolf
Foto © Foto Wolf
Foto © Foto Wolf
Foto © Foto Wolf
Architekten
olbrich pyka ungersböck architektur zt gmbh
Standort
Obertauern
Jahr
2018

Für die Berg- und Talstation einer neuen Kombibahn wurden selbstbewusste Baukörper geschaffen, die sich in der touristisch geprägten Landschaft behaupten und die mannigfaltig funktionellen Anforderungen erfüllen. Die elegante Präsenz der reduzierten Bauwerke unterstreicht die Markenphilosophie der Auftraggeber und den damit verbundenen Qualitätsanspruch.

In den monolithischen Gebäuden sind – neben den Parkflächen für Gondeln und Sesseln – Wohnungen für Mitarbeiter:innen und Garagen für Pistenfahrzeuge untergebracht.

Dazugehörige Projekte

  • „els“ – Elsbethenareal-Schrannenplatz
    F64 Architekten PartGmbB
  • Eclectic Apartment
    JUNG
  • Haus R
    NW/A
  • SchloR – Schöner Leben ohne Rendite
    GABU Heindl Architektur
  • Fünf Freund*innen | Geförderter Wohnbau
    GABU Heindl Architektur

Magazin

Andere Projekte von olbrich pyka ungersböck architektur zt gmbh

fux05
Wien
a51
Wien